Sie sind hier: Startseite » Aktuell » Über 165 Kilometer geschwommen - Drittes Nachtschwimmen der Georgensgmünder Wasserwacht
 

Über 165 Kilometer geschwommen - Drittes Nachtschwimmen der Georgensgmünder Wasserwacht

Veröffentlicht am 01.08.2017

Was als Einmalaktion zum 40jährigen Jubiläum gedacht war, wird zur Institution: Das Nachtschwimmen der Wasserwacht Georgensgmünd. So luden die ehrenamtlichen heuer bereits zum dritten Mal in das örtliche Hallenbad.  

„Schwimmen, jeder so viel er mag und kann“, blieb das Motto der Aktion: Innerhalb von 14 Stunden haben die 78 Teilnehmer von Freitag 18 Uhr bis Samstag 8 Uhr insgesamt 165.220 Meter geschwommen. Neben Mitgliedern der eigenen Ortsgruppe und der Ortsgruppe Weißenburg beteiligte sich mit der Wasserwacht Waltendorf auch eine befreundete Ortsgruppe aus Niederbayern.

Auch Einzelstarter waren gern gesehen.  Hier gesellte sich auch Georgensgmünd`s 1. Bürgermeister Ben Schwarz dazu. Er beließ es nicht mit Grußworten, sondern stürzte sich selbst in`s Becken und schwamm mehr als einen Kilometer.

Die Nachtschwimmaktion wurde durch die ortsgruppeneigene Jugendgruppe rund um den Jugendleiter Achmed Gabler organisiert. Nachdem der Anteil der Nichtschwimmer in den letzten Jahren immer weiter zunimmt, will die Wasserwacht Georgensgmünd ein Zeichen setzen. Einerseits möchte man zeigen, dass der Kontakt mit Wasser auch außerhalb von Spaßbädern, in denen man das Schwimmen gar nicht können muss, viel Spaß bereiten kann. Andererseits möchte man auch darauf hinweisen, dass ein Hallenbad im Hinblick auf die Schwimmausbildung sehr wichtig ist.

Das Nachtschwimmen bot daher auch die passende Gelegenheit für Christian Wuttke, dem Inhaber des gleichnamigen Raumausstatterbetriebes, der Ortsgruppe eine größere Anzahl neuer „Schwimmnudeln“ zu überreichen. Diese werden bei der Schwimmausbildung und den Aqua-Fitness-Kursen der Wasserwacht rege eingesetzt, bedankte sich Vorsitzender Manfred Ziegler bei dem Spender.

Text / Foto: WW Georgensgmünd – Manfred Ziegler

Artikelaktionen

Ihr Weg zu uns

BRK Südfranken

Rothenburger Str. 33

91781 Weißenburg

Tel.: 09141/8699-0

Fax: 09141/8699-26

 

BRK Südfranken

Westring 40

91154 Roth

Tel.: 09171/8400-0

Fax: 09171/8400-38

 

Wir sind für Sie da:

Mo - Do:  07:45 - 16:30 Uhr

Fr: 07:45 - 13:15 Uhr

 

Ihre Ansprechpartner

 

Wir sind zertifiziert

 

image_FB.jpg